Einmal um die eigene Achse, bitte!

150 150 SawatzkiMühlenbruch GmbH

Das klassische Bild könnte ein Ende haben, denn Interaktion wird für den Konsumenten wichtiger. Darauf reagiert Facebook und wird den im Newsfeed bereits jetzt auftretenden Service der  360°-Videos auch auf Fotos ausweiten. Durch die neue Funktion werden keine separaten 360°-Kameras mehr benötigt, sondern Inhalte können direkt über Facebook übertragen werden. Der Service soll in den kommenden Wochen angeboten werden. Ein genauer Termin steht noch aus. Ebenso wenig ist bekannt, in welchem Umfang die 360°-Funktion genutzt werden kann.

 Quelle: http://allfacebook.de/features/360-fotos-auf-facebook