Von Schuhkäufen im Messenger und 360 Grad Videos – die Facebook f8-Konferenz 2016

150 150 SawatzkiMühlenbruch GmbH

Ein Tag ohne Facebook – für viele von uns kaum mehr vorstellbar. Ob als Privatperson oder Unternehmen, Facebook ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Das weiß auch Facebook CEO Mark Zuckerberg, der mittels Facebook das Internet auch in die entlegensten Ecken der Welt tragen will. Digitale Vernetzung für alle – Zuckerberg hat ein klares Ziel vor Augen und setzt dabei vor allem auch auf die künstliche Intelligenz, AI in der Fachsprache.

Angefangen als Social Network hat sich Facebook zum digitalen Helden gehamstert. Zwar lässt der Aspekt der öffentlichen Zurschaustellung privater Inhalte zur Zeit stark nach, die Existenz der Plattform bleibt dabei aber unbedroht. Veränderung und Entwicklung ist das Stichwort. Und das, soviel ist in den letzten Jahren deutlich geworden, beherrscht Facebook wie kaum ein zweiter.

Besonders Unternehmen und Online-Shops, die Facebook bis jetzt vor allem zu Werbezwecken nutzen, dürften sich über die geplanten Neuerungen freuen. Der Messenger, der bisher in erster Linie für private Zwecke genutzt wird, soll in Zukunft einen Großteil der Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden übernehmen. Zuckerberg beschwört das Ende der Warteschleife und macht einen weiteren Schritt in Richtung künstliche Intelligenz. In Zukunft sollen Kunden mit dem Chatbot interagieren, der auf Schlagworte reagiert und so eine Unterhaltung simuliert. Sogar der Kauf von Produkten soll in Zukunft nicht über einzelne Online-Shops laufen, sondern über den Messenger abgewickelt werden – immer dabei der digitale Shoppingberater als erster Ansprechpartner.

Über das Chat-Programm können Unternehmen gezielte Direktnachrichten an die Nutzer senden, wodurch neben dem ohnehin schon auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittenen Newsfeed, ein noch treffsichereres Anvisieren der Kunden möglich wird.

Schnell wird deutlich, dass Facebook nicht nur den Plan hat, neue Technologien zu entwickeln, sondern sich in Zukunft als Dreh- und Angelpunkt des Internets sieht. Durch Live-Videos und allzeit bereite Chatpartner nimmt Facebook mehr und mehr Platz im „Jetzt“ der User ein und organisiert nicht nur in Zuckerbergs Visionen zunehmend die gesamte Online-Welt.

Quellen:
http://onlinemarketing.de/news/facebook-f8-konferenz-messenger-support-werbe-verkaufskanal

http://www.zeit.de/digital/internet/2016-04/facebook-f8-chatbots-live-video-zuckerberg