Der stationäre Handel kann vom Informationsangebot im Netz profitieren

1024 768 SawatzkiMühlenbruch GmbH

Webrooming nennen Experten den aktuellen Trend der Verbraucher, sich im Netz über Produkte zu informieren, um diese anschließend im Laden zu erwerben. Laut einer aktuellen Nielsen-Studie (Nielsen Global Connected Commerce Survey) beginnen viele Verbraucher ihre Produktsuche im Web, kaufen aber am Ende doch im Geschäft ein. Dies gilt vor allem für den Bereich der Unterhaltungselektronik. Somit kann der stationäre Handel vom Informationsangebot im Internet sogar profitieren. Als ein entscheidender Grund für den Kauf im Internet geben 73 % der Befragten den Vorteil ausländischer Webshops an, auch Produkte anzubieten, die hierzulande nicht zu kaufen sind. Es lohnt sich also weiterhin auch im stationären Handel in ein vielfältiges Sortiment und neue Trends zu investieren.

Quelle:

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/186635?newsletter_id=10918&xng_share_origin=email